Essen von daheim letzter Tag: wundervoll regional bekocht werden im Freiheitsgarten Laudenau

Das Gasthaus "Zur Freiheit" bietet kreative regionale Küche.
Ein Top-Tipp für kreative regionale Küche im Odenwald: das Gasthaus "Zur Freiheit" in Laudenau.

So - meine zwei Urlaubswochen sind zu Ende und zum Abschluss möchte ich mich heute nicht selbst in die Küche stellen, sondern das sommerliche Wetter genießen und bekocht werden. Im kleinen Örtchen Laudenau liegt das Gasthaus "Zur Freiheit" - wir waren schon lange nicht mehr hier und ich bin gespannt, ob die gute Erinnerung das hält, was ich mir verspreche. Im üppig blühenden Gartenlokal stehen die Holztische- und Stühle in kleinen lauschigen Grüppchen zusammen und sind an diesem Abend bis auf den letzten Platz belegt, zum Glück haben wir vorher reserviert.

Die Speisekarte listet gleich ganz vorne alle Lieferanten und Bezugsquellen der Produkte auf, die in der Küche zum Einsatz kommen: allesamt aus der Region, viele "alte Bekannte" wie die Molkerei Hüttenthal oder das Bauernhofeis der Familie Rettig stehen darauf. Das passt doch ganz wunderbar als Abschluss zur regionalen Ernährungswoche. Neben Odenwälder Klassikern, wie z.b. gebackene Leberwurst, Kochkäse, Ourewälder Hinkelche oder Schnitzelvariationen finden sich auch leichte und vegetarische Gerichte. Ich entscheide mich für einen Hüttenthaler Käse im Kartoffelmantel gebacken auf frischem Salat.

Die Spezialität des Gasthauses sind übrigens die selbst gefertigten Essige, z.B. Quitten-, Apfelbalsamico- oder Johannisbeeressig. Auch Obstbrände werden von den eigenen Streuobstwiesen hergestellt und können direkt im Gasthaus oder im Internet erworben werden. Dem Salatdressig merkt man an, dass es mit einem der leckeren Essige gewürzt wurde, es schmeckt herrlich frisch - der gebackene Käse knusprig und kräftig, mmmh!

Wander- und Radtouren führen rund ums Gasthaus "Zur Freiheit" in Laudenau.
Das Gasthaus "Zur Freiheit" ist ein super Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren z.B. zur Burg Rodenstein.

Nach dem leckeren Essen wird es Zeit für ein kleines Fazit der Ferien-daheim-Woche. Ich habe viele tolle Erfahrungen gesammelt und will zumindest teilweise mein Einkaufverhalten auch langfristig umstellen. Auch wenn sich nicht immer 100-%-ig alles regional umsetzen ließ (Gewürze, Gelierzucker :o) habe ich den zwei Wochen super gelebt und nichts vermisst. Auch meiner Familie  hat es Spass gemacht, obwohl die zwei ehrlicherweise das Angebot teilweise etwas aufgestockt haben, es wanderte dann doch die eine oder andere nicht regionale Tafel Schokolade oder Cashewkerne in den Vorrat. Die frisch gekochten Gerichte haben uns allen gut geschmeckt und das Einkaufen im Hofladen ist einfach ein schönes Erlebnis.

Sonnenuntergang mit Blick auf die Bergstraße von der Neunkirchner Höhe.
Der Sonnenuntergang auf dem Heimweg über die Neunkirchner Höhe ist ein würdiger Ferienabschluss.

Und hier noch die Internetadresse von "Der Freiheit" in Laudenau, falls Ihr Lust auf einen Ausflug bekommen habt: https://www.zurfreiheit.de

 

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag von 11.00 - 21.30 Uhr

Tischreservierung empfehlenswert: 06164 - 1032

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Loni (Sonntag, 14 August 2016 14:52)

    Ein schöner Urlaubsabschluss mit Essen gehen im Odenwald-. Ich habe schon viel von dem Lokal
    Freiheit gehört, war aber, obwohl wir lange in Ostern ganz in der Nähe gewohnt haben, bis jetzt noch nicht dort. Noch ein lohnenswertes Ziel. Danke Sigrid !!!

  • #2

    Christina (Montag, 15 August 2016 16:58)

    Danke für den tollen Erinnerungstipp! Da waren wir auch schon ewig nicht mehr! Wäre mal wieder Zeit ;-)