06. Juli 2019
Von Badesee bis Eiscafé, hier findet ihr erfrischende Tipps für einen tollen Sommertag im Odenwald.

Radtouren · 19. Mai 2019
Ganz neu im Odenwald entdeckt - ein Sahnehäubchen für die Liebhaber von flowigen Trails und technischen Herausforderungen: der MTB-Rundweg M1. Wir waren am heutigen Sonntag bei der offiziellen Streckeneröffnung dabei - viel Spaß mit dem nachfolgenden kleinen Erfahrungsbericht. Einfach klasse, was die Mitglieder des Vereins Mümlingtalrader e.V. in Zusammenarbeit mit dem Geonaturpark Bergstraße-Odenwald geschafft haben. 13 ganz unterschiedliche Trail-Abschnitte reihen sich auf einem 25 km...

Wanderung · 03. Mai 2019
Die Apfelblüte im Odenwald ist eine wunderschöne Zeit! Wir haben uns auf den Weg gemacht und den Naturpfad Albersbacher Streuobstwiesen getestet. Lest hier meinen Erfahrungsbericht.

Wanderung · 24. März 2019
Bericht von der Lammguck-Wanderung mit Besuch beim Schäfer Bernd Keller in Rehbach und Ausblick von der XXL-Bank in Langenbrombach

Einkehren · 24. März 2019
Das Kirchberghäuschen bei Bensheim ist ein einmalig schönes Ausflugsziel mit herrlichen Wandermöglichkeiten durch die umliegenden Weinberge.

Das Storchennest in Nieder-Klingem am Wanderweg Klinger-Storch
Wanderung · 15. März 2019
Kurz vor Beginn des kalendarischen Frühlingsstarts habe ich einen ganz besonders schönen Wandertipp für Euch: den Klinger-Storch Rundwanderweg. Den habe ich zwar schon im Februar besucht, aber jetzt im Frühling ist es bestimmt noch schöner!

Wanderung · 10. März 2019
Traumhafte Ausblicke auf Schloss Lichtenberg - eine Wanderung durchs Fischbachtal mit Entdeckungstour durch Billings und Meßbach.

Wanderung · 07. Oktober 2018
Zahlreiche Ortschaften im Odenwald haben Namen bei denen ich schmunzeln muss. Über "Hering" oder "Frau Nauses" hat sogar schon die Bild-Zeitung geschrieben. Besonders wohlklingend finde ich auch die Doppelnamen. Einige meiner Favoriten sind Mümling-Grumbach, Lützel-Wiebelsbach, Etzen-Gesäß und natürlich Weiten-Gesäß. Woher genau dieser Ortsname kommt, weiß ich nicht, aber der ruhige Ortsteil von Michelstadt liegt auf 313 m Höhe und ist der Ausgangspunkt für meine Wanderung durch den...

01. Mai 2018
Es ist der 1. Mai, die Sonne scheint und die Rapsfelder blühen. Eigentlich braucht es da keinen Tipp für den Odenwald: einfach nur raus und die genießen. Mir geht das Herz auf, wenn ich auf die sattgelben Felder schaue, im Kontrast zu dem frischen Frühlingsgrün. Besonders schön ist die Rapsblüte im Otzberger Umland und dahin führt auch die heutige Radtour: nach Ober-Klingen. Die Tour startet hinter Ober-Ramstadt - kurz vor Wembach Hahn liegt links im Wald ein kleiner Parkplatz. Dort...

16. März 2018
Mein erster Tipp ist eine ca. 45 km Rundtour mit Etappenziel in der Nähe von Reinheim zum Hundertmorgen-Stübchen. Den Tourverlauf im Detail könnt Ihr hier downloaden. Von Darmstadt-Eberstadt aus radeln wir über Traisa und Ober-Ramstadt auf Wald- und Fahrradwegen nach Spachbrücken, dann über Reinheim bis nach Überau. Dort führt eine kleine Asphaltstraße bergan am Fussballplatz vorbei. Nach etwa 800 m linker Hand ist das Ziel erreicht. Das Hundertmorgen-Stübchen ist eine kleine, in...

Mehr anzeigen